Impressionen vom Gymnasium Ernestinum (2004)

Zurück zur Seite "Auf den Spuren Gallettis in Gotha 2004"

Das Gymnasium Ernestinum liegt, wenige Gehminuten von der Augustinerkirche, am parkseitigen Ende der Bergallee. Es ist das älteste Schulgebäude der Stadt, als Lehranstalt blickt es auf noch weitere Tradition zurück. Am Eingang sind vier Tafeln angeschlagen, je eine zur Schulbezeichnung, zum Schulbau sowie zum Gedenken an die ehemaligen Lehrer Kurd Laßwitz (Pionier der Sciencefiction-Literatur, "Auf zwei Planeten") und Adolf Schmidt (Geophysiker). Eine Galletti-Tafel fehlt zwar, doch die Traditionspflege in der Schule scheint sehr gut zu sein, die Rolle Gallettis eingeschlossen.
Externer Link: Gymnasium Ernestinum [Schulgeschichte]

Zurück zur Seite "Auf den Spuren Gallettis in Gotha 2004"


Nach oben

Sitemap